2015
William Shakespeare
Stefan Pucher
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Jens Roselt, in einer Bearbeitung von Stefan Pucher.

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Christopher Uhe
Licht: Matthias Vogel
Video: Chris Kondek, Phillip Hohenwarter
Dramaturgie: Juliane Koepp
Bühnenbildassistenz: Nurel Kestel, Bettina Katja Lange

Mit: Margit Bendokat, Andreas Döhler, Christoph Franken, Wolfram Koch, Bernd Moss, Michael Mühlhaus, Masha Qrella, Katharina Marie Schubert, Anita Vulesica, Susanne Wolff

2014
Elisabeth Burchhardt unter Mitwirkung der Beteiligten
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Theater der Welt, Mannheim
Theater der Welt, Mannheim
Elisabeth Burchhardt unter Mitwirkung der Beteiligten
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

Künstlerische Leitung X Firmen: 
Matthias Lilienthal

Projektdramaturgie: Nadine Vollmer, Silke zum Eschenhoff
Assistenz: Lena Maria Hillebrandt
Video: Bettina Katja Lange

Mit: Sandra Barlian (Administration Specialist), Corinna Bornhorst (Communication Channel Specialist), Benjamin Bruchner (Global Ombudsoffice Intern), Michael Bundschuh (Knowledge Architect), 
Thea Rees (Services Sales Engagement Manager), Sebastian Wagner (Project manager of „Productivity Consulting Group“, SAP)

„X Firmen“ waren drei Touren durch je sieben unterschiedliche Firmen und Arbeitsräume, in denen über zwanzig internationale Künstler jeweils zehnminütige Interventionen inszenierten. Eine Tour führte durch den Stammsitz der SAP in Walldorf. Barbara Ehnes hat in ihrem Projekt zusammen mit sechs SAP-Mitarbeitern eine Zukunftsvision entworfen: Wir befinden uns im Jahr 2029 und die SAP hat Müßiggang längst zum Unternehmensziel erklärt. In sechs performativen Vorträgen erläuterten die SAP-Mitarbeiter den Zuschauern, was sich dadurch für sie verändert hat und welche Ressourcen sie jenseits ihrer Arbeitskraft dem Gemeinwohl zur Verfügung stellen. Gleichzeitig wurden die Ergebnisse per Graphic Recording visualisiert. Silke zum Eschenhoff

2014
Fjodor M. Dostojewskij,
Sebastian Baumgarten
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Fjodor M. Dostojewskij,
Regie: Sebastian Baumgarten

Unter Verwendung der Übersetzung „Verbrechen und Strafe“ von Swetlana Geier.

Für die Bühne bearbeitet von Sebastian Baumgarten und Ludwig Haugk

Kostüme: Marysol del Castillo
Musik: Andrew Pekler
Geräuschemacher: Gil Schneider
Licht: Frank Bittermann
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Ludwig Haugk
Bühnenbildassistenz: Luisa Beeli, Bettina Katja Lange, Claudia Steinert

Mit: Lisa Bitter, Julian Boine, Lukas Holzhausen, Henrike Johanna Jörissen, Nils Kahnwald, Anne Ratte-Polle, Markus Scheumann, Norbert Stöss, Liubov Titova, André Willmund, Susanne-Marie Wrage

2014
Meg Stuart/Damaged Goods
Hebbel am Ufer Berlin, HAU 2
Hebbel am Ufer Berlin, HAU 2
Meg Stuart/Damaged Goods
Regie:

Choreographie/Performance: 
Meg Stuart
Kostüme: Claudia Hill
Sounddesign: Vincent Malstaf
Licht: Jan Maertens
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Jeroen Peeters
Technischer Direktor: Oliver Houttekiet
Realisation: Volker Brenner
Produktionsmanagement: Eline Verzelen
Bühnenbildassistenz: Giulia Paolucci

2014
Jean Genet
Stefan Pucher
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Jean Genet
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Christopher Uhe
Licht: Stephan Mariani
Video: Ute Schall
Dramaturgie: Tobias Staab
Bühnenbildassistenz: Bettina Katja Lange, Davy van Gerven

Mit: Brigitte Hobmeier, Annette Paulmann, Wiebke Puls, Ute Schall

2014
Bertolt Brecht
Stefan Pucher
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Bertolt Brecht
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Christopher Uhe
Licht: Thomas Langguth
Video: Chris Kondek, Phillip Hohenwarter
Dramaturgie: Claus Caesar
Bühnenbildassistenz: Juliane Grebin, Bettina Katja Lange

Mit: Tabea Bettin, Christoph Franken, Daniel Hoevels, Felix Knopp, Michael Mühlhaus, Anita Vulesica

2013
Henrik Ibsen
Stefan Pucher
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Henrik Ibsen
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen

Berlin-Premiere am 15.05.2013

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Christopher Uhe
Licht: Matthias Vogel
Video: Meika Dresenkamp
Dramaturgie: Claus Caesar
Bühnenbildassistenz: Claudia Steinert, Merle Vierck

Mit: Margit Bendokat, Felix Goeser, Nina Hoss, Alexander Khuon, Bernd Moss, Naemi Simon, Anita Vulesica

Eine Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

2013
Sophokles
Stefan Pucher
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Sophokles
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Peter Krumme

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Christopher Uhe
Licht: Matthias Vogel
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Claus Caesar
Bühnenbildassistenz: Ulrich Belaschk, Claudia Steinert

Mit: Tabea Bettin, Andreas Döhler, Damian Fink, Felix Goeser, Michael Mühlhaus, Masha Qrella, Katharina Marie Schubert, Michael Schweighöfer, Anita Vulesica, Karolin Wiegers, Susanne Wolff

2013
Wolfgang Amadeus Mozart
Sebastian Baumgarten
Opernhaus Zürich
Opernhaus Zürich
Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Sebastian Baumgarten

Libretto: Lorenzo da Ponte

Musikalische Leitung: Robin Ticciati
Kostüme: Tabea Braun
Licht: Franck Evin
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Werner Hintze
Bühnenbildassistenz: Barbara Pfyffer, Andrea Wagner

Mit: Erik Anstine, Pavol Breslik, Ruben Drole, Anna Goryachova, Julia Kleiter, Peter Mattei, Marina Rebeka, Rafal Siwek

Chor der Oper Zürich/Orchestra La Scintilla; Enrico Cacciari, Claudius Herrmann, Christine Theus

2013
Ensemble
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Schauspielhaus Wien, Wiener Festwochen
Schauspielhaus Wien, Wiener Festwochen
Ensemble
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

Auftragswerk der Wiener Festwochen und des Schauspielhaus Wien/Urauf­führung

Literarischer Beistand: Ginka Steinwachs
Redaktion auf der Bühne 2013: Doris Arztmann, Marina Auder, Silke Graf, Heidi von Plato, Katharina Serles, Ginka Steinwachs, Mona Winter
Akustische Interventionen: Liesl Ujvary
Videomontage: Özlem Konuk
Dramaturgie: Elisabeth Burchhardt
Mitarbeit Ausstattung: Cleo Niemeyer, Agathe MacQueen

„Die schwarze Botin remastered and remistressed 2013“ ist ein Rechercheund Lecture-Performance-Projekt über eine feministische Zeitung aus den 1970er und frühen -80er Jahren, die in 33 Nummern einen „herrschaftskritischen, satirischen, feministischen Diskurs“ etablierte. Die Aufführung bestand aus einer semi-dokumentarischen Videoinstallation und einer fingierten Redaktionskonferenz für eine Sondernummer der „Schwarzen Botin“, an der einige der ehemaligen Autorinnen und Redakteurinnen und junge intellektuelle Feministinnen von heute teilnehmen. Die Zuschauer - innen und Zuschauer betreten eine Art Lounge. Dann nehmen sie hinter der Projektion auf der Bühne Platz und verfolgen die Redaktionssitzung zwischen gestern und heute. Die Performance und die Wandzeitung in der Ausstellung sind das Ergebnis von Untersuchung und Recherche, es kreuzen sich zwei Zeiten und ihre unterschiedlichen Diskurse.

2013
Tennessee Williams
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Tennessee Williams
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Jörn van Dyck

Kostüme: Aino Laberenz
Musik: Christopher Uhe, Evelinn Trouble
Licht: Gerhard Patzelt
Video: Sebastian Pircher
Bühnenbildassistenz: Barbara Pfyffer

Mit: Jan Bluthardt, Jean-Pierre Cornu, Jonas Gygax, Julia Jentsch, Nicolas Rosat, Markus Scheumann, Friederike Wagner

2012
Stefan Pucher
Thalia Theater Hamburg
Thalia Theater Hamburg
Regie: Stefan Pucher

Ein Autorenprojekt nach 
Miguel de Cervantes
Mit zusätzlichen Texten von Jörg Albrecht, Rolf Dieter Brinkmann, Diedrich Diederichsen, Franz Kafka, Jonathan Meese, Roland Schimmelpfennig, Ginka Steinwachs und Juli Zeh

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Carsten „Erobique“ Meyer
Licht: Jan-Christof Haas
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Sandra Küpper
Bühnenbildassistenz: Ute Radler, Claudia Steinert

Mit: Bruno Cathomas, Jens Harzer, Daniel Lommatzsch, Gabriela Maria Schmeide, Birte Schnöink, Patrycia Ziółkowska

Musiker: Carsten „Erobique“ Meyer, 
Ben Schadow

Ausgezeichnet mit dem Theaterpreis
Der Faust, gemeinsam mit Chris Kondek

2012
Johann Wolfgang Goethe
Stefan Pucher
Schauspielhaus Frankfurt
Schauspielhaus Frankfurt
Johann Wolfgang Goethe
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Marysol del Castillo
Musik: Christopher Uhe
Licht: Johan Delaere
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Michael Eberth
Bühnenbildassistenz: Michaela Kratzer, Claudia Steinert

Mit: Heidi Ecks, Vincent Glander, Henrike Johanna Jörissen, Josefin Platt, Mathis Reinhardt, Alexander Scheer, Marc Oliver Schulze
Musiker: Leo Auri, Ramin Bijan, Robert Kretzschmar, Adrian David Krok, Michael Mühlhaus, Masha Qrella

2012
Friedrich Schiller
Sebastian Baumgarten
Staatsschauspiel Dresden
Staatsschauspiel Dresden
Friedrich Schiller
Regie: Sebastian Baumgarten

Kostüm: Ellen Hofmann
Musik: Max Renne
Licht: Michael Gööck
Video: Stefan Bischoff
Dramaturgie: Robert Koall
Bühnenbildassistenz: Claudia Steinert

Mit: Sonja Beißwenger, Thomas Braungardt, Christian Clauß, Thomas Eisen, Albrecht Goette, Sascha Göpel, Wolfgang Michalek, Benjamin Pauquet, Matthias Reichwald, Laina Schwarz, Sebastian Wendelin

Musiker: Max Renne, Viroumania (Percussion)

2012
Georg Friedrich Händel, Text nach Antonio Salvi
Stefan Pucher
Theater Basel
Theater Basel
Georg Friedrich Händel, Text nach Antonio Salvi
Regie: Stefan Pucher

Musikalische Leitung: Andrea Marcon
Chor: Henryk Polus
Kostüme: Annabelle Witt
Licht: Guido Hölzer
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Bettina Auer
Bühnenbildassistenz: Katharina Scheicher

Mit: Christiane Bassek, Maya Boog, Nikolay Borchev, Franziska Gottwald, Noel Hernández, Marina Prudenskaja, Rolf Romei, Luca Tittoto, Agata Wilewska

Chor des Theater Basel, La Cetra Barockorchester Basel, Statisterie des Theater Basel

2011
August Strindberg
Stefan Pucher
Akademietheater Wien
Akademietheater Wien
August Strindberg
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Licht: Felix Dreyer
Video: Meika Dresenkamp
Dramaturgie: Klaus Missbach
Bühnenbildassistenz: Claudia Steinert

Mit: Lucas Gregorowicz, Dorothee Hartinger, Marcus Kiepe, Ignaz Kirchner, Lilly Marlovics, Petra Morzé, Jörg Ratjen, Sonja Rauber, Paloma Siblik, Catrin Striebeck

2011
Samuel Beckett
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Samuel Beckett
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Marysol del Castillo
Musik: Christopher Uhe
Licht: Ginster Eheberg
Video: Stephan Komitsch, Andi A. Müller
Dramaturgie: Benjamin von Blomberg
Bühnenbildassistenz: Michela Flück, Teresa Rinn, Nadia Schrader

Mit: Jean-Pierre Cornu, Iris Erdmann, Robert Hunger-Bühler, Siggi Schwientek

2010
Ruedi Häusermann
Ruedi Häusermann
Hebbel am Ufer Berlin, HAU 1
Hebbel am Ufer Berlin, HAU 1
Ruedi Häusermann
Regie: Ruedi Häusermann

Komposition für vier wohlpräparierte Einhandklaviere und Perpetuum mobile mit Texten von Paul Scheerbart

Komposition: Ruedi Häusermann
Kostüme: Annabelle Witt
Dramaturgie: Arved Schultze
Bühnenbildassistenz: Mirella Oestreicher

Mit: Kerstin Dathe, Annalisa Derossi, Panagiotis Iliopoulos, Philipp Läng, Iñigo Giner Miranda, Daniele Pintaudi, Jan Ratschko, Damian Rebgetz, Cathrin Romeis, Herwig Ursin

2010
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Hebbel am Ufer / Dong Xuan Hallen, Berlin
Hebbel am Ufer / Dong Xuan Hallen, Berlin
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

Kuratoren: Gesine Danckwart, 
Matthias Lilienthal

Texte: Ginka Steinwachs
Übersetzung: Pham Thi Hoai
Assistenz: Hsiu-Ying Hau, Rogier Hardeman

Mit: Hsiu-Ying Hau und den Telefonpartnern in Vietnam: Frau Dang, Thuy Trang, Herr Dinh, Tuan Anh, Frau Le, Hong Nhung, Frau Pham, Kim Chung, Frau Thai, Mai Lan, Frau Vu, 
Thi Hai Ha
Telefonpartner in Berlin und Dresden:
Frau Phung, Hang Thanh, Frau 
Anke Nguyen

2010
Stefan Pucher
Stefan Pucher
Thalia Theater Hamburg
Thalia Theater Hamburg
Stefan Pucher
Regie: Stefan Pucher

Regie: Stefan Pucher
Kostüme: Marysol del Castillo
Musik: Carsten „Erobique“ Meyer und Matthias „Tex“ Strzoda
Licht: Jan-Christof Haas
Video: Meika Dresenkamp
Dramaturgie: Benjamin von Blomberg
Bühnenbildassistenz: Christoph Rufer

Mit: Bruno Cathomas, Mirco Kreibich, Daniel Lommatzsch, Karin Neuhäuser, Birte Schnöink, Cathérine Seifert

2009
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Wiener Festwochen
Wiener Festwochen
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

Videoporträts und Performance
Eine Auftragsarbeit der 
Wiener Festwochen Schauspieldirektorin Stefanie Carp

Koproduktion: Istanbul Stiftung für Kunst und Kultur
Schnitt: Özlem Konuk
Übersetzung und Assistenz Istanbul: Sila Özfuruncu
Assistenz Wien: Ece Anisoglu
Live-Übersetzungen Wien: Ece Anisoglu, Evrim Ersan, Linda Say, 
Oncel Seçgin, Anıl Üver, Evren Yazici
Live-Übersetzungen Berlin: Kadriye Akbiyik, Kerem Can, Ersan Mondtag, Rezan Temiz, Fatih Ünal

Mit: Burçin Korkmaz, Elçin Yaman

Kuppelzelt am Karlsplatz/Resselpark


In einer umfangreichen Recherchearbeit führte Barbara Ehnes mit Transsexuellen und Transvestiten aus dem Istanbuler Stadtteil Tarlabaşı Interviews über ihre Lebensumstände, ihre Herkunft und die Diskriminierung von Homosexualität. Daraus entstanden fünf filmische Porträts, die als Installation simultan in einem Kuppelzelt gezeigt wurden. Daran anschließend wurden die Besucher von den beiden Protagonisten zu einer Diskussion eingeladen. Am Berliner HAU wurde diese Arbeit durch ein Rahmenprogramm erweitert, in dem die türkischen Besucher der Aufführung die Protagonisten zu einem Rundgang durch ihr Berlin einluden.

2009
William Shakespeare
Stefan Pucher
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Jens Roselt, in einer Bearbeitung von Stefan Pucher

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Licht: Stephan Mariani
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Matthias Günther
Bühnenbildassistenz: Sonja Füsti

Mit: Tabea Bettin, Peter Brombacher, Selale Gonca Cerit, Walter Hess, Brigitte Hobmeier, Christoph Luser, Stefan Merki, Lasse Myhr, Wolfgang Pregler, Thomas Schmauser, Sebastian Weber

2009
William Shakespeare
Stefan Pucher
Burgtheater Wien
Burgtheater Wien
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Licht: Friedrich Rom
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Klaus Missbach
Bühnenbildassistenz: Peter Baur

Mit: Bernd Birkhahn, Sven Dolinski, Alexandra Henkel, Marcus Kiepe, Simon Kirsch, Peter Knaack, Wolfram Koch, Johannes Krisch, Oliver Masucci, Michael Masula, Petra Morzé, Dirk Nocker, Alexander Scheer, Hermann Scheidleder, Mareike Sedl, Catrin Striebeck, Moritz Vierboom, Stefan Wieland

2008
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
16th International Istanbul Theatre Festival
16th International Istanbul Theatre Festival
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

Produktionsleitung: Sven Heier
Dramaturgie: Patrick Wymann
Assistenz: Serkan Zihli, Berkut Ay Günel
Idee und Konzept „X Wohnungen“: Matthias Lilienthal

Mit: Burçin, Biricik, Vivien Bullert, Canan, Demet, Franz Jakob Dunkel, Ebru, Falk Hüzmeli, Ulas, Serkan Zihli

Bei der Vorbereitung zu „X Wohnungen“ im Istanbuler Stadtteil Tarlabaşı stößt Barbara Ehnes auf die Transvestiten- und Transgender-Community. Mit Burçin Korkmaz organisiert sie in deren Wohnung eine kleine Ausstellung, in der sie die privaten Fotos an den Wänden austauschen gegen die von ihnen produzierten Hochzeits- und Familienfotos von Transsexuellen und Transvestiten sowie scheinbar offiziellen Fotos von Transsexuellen, auf denen sie in wichtigen Funktionen im Parlament zu sehen sind. Burçin Korkmaz, die durch die Ausstellung führt, behauptet diese Fiktion als selbstverständliche gesellschaftliche Realität in der Türkei.

2008
Jossi Wieler, 
Sergio Morabito
Deutsche Staatsoper Berlin
Deutsche Staatsoper Berlin
Regie: Jossi Wieler, 
Sergio Morabito

Dramaturgie: Jossi Wieler, 
Sergio Morabito
Musikalische Leitung: Philippe Jordan
Kostüme: Anja Rabes
Licht: Olaf Freese
Bühnenbildassistenz: Evi Wiedemann

Mit: Andreas Bauer, Piotr Beczala, Beata & Horacio Cifuentes, Larissa Diadkova, Dalibor Jenis, Arttu Kataja, Motoki Kinoshita, Catherine Naglestad, Anna Prohaska, Peter-Jürgen Schmidt, Susanne-Marie Wrage, Oliver Zwarg

Kinderchor und Staatsopernchor
(Choreinstudierung: Eberhard Friedrich), Staatskapelle Berlin

2008
Antonín Dvořák
Jossi Wieler, Sergio Morabito
The Cleveland Orchestra, Konzert­vereinigung Wiener Staatsopernchor, Salzburger Festspiele
The Cleveland Orchestra, Konzert­vereinigung Wiener Staatsopernchor, Salzburger Festspiele
Antonín Dvořák
Regie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Lyrisches Märchen in drei Akten
Text von Jaroslav Kvapil

Choreographie: Altea Garrido
Musikalische Leitung: Franz Welser-Möst
Chöre: Jörn H. Andresen
Kostüme: Anja Rabes
Licht: Olaf Freese
Video: Chris Kondek
Bühnenbildassistenz: Nina von Essen
Mit: Stephanie Atanasov, Piotr Beczala, Altea Garrido, Alan Held, Eva Liebau, Emily Magee, Hannah Esther Minutillo, Camilla Nylund, Adam Plachetka, Anna Prohaska, Birgit Remmert, Daniel Schmutzhard

2008
Stefan Pucher
Maxim Gorki Theater Berlin
Maxim Gorki Theater Berlin
Regie: Stefan Pucher

Nach dem Film von Fritz Lang/
Thea v. Harbou, für die Bühne bearbeitet von Jens Rodelt.

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Ludwig Haugk
Bühnenbildassistenz: Sarah Lehnerer, Julia Ries

Mit: Peter Kurth, Daniel Lommatzsch, Peter Moltzen, Michaela Steiger

2008
Aischylos
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Aischylos
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Durs Grünbein

Kostüme: Tina Kloempken
Musik: Arvild Baud
Licht: Sascha Haenschke
Video: Meika Dresenkamp
Dramaturgie: Klaus Missbach
Bühnenbildassistenz: Sarah Lehnerer

Mit: Jean-Pierre Cornu, Robert Hunger-Bühler, Daniel Lommatzsch, Oliver Masucci, Catrin Striebeck

2008
William Shakespeare
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Jens Roselt

Musik: Marcel Blatti
Licht: Sascha Haenschke
Video: Chris Kondek
Bühnenbildassistenz: Stefanie Grau

Mit: Joy Maria Bai, Marcus Burkhard, Ludwig Boettger, Gottfried Breitfuss, Jean-Pierre Cornu, Robert Hunger-Bühler, Marcus Kiepe, Fabian Krüger, Miriam Maertens, Oliver Masucci, Jona Mues, Paul Parin, Karin Pfammatter

2007
Sophokles
Jossi Wieler
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Sophokles
Regie: Jossi Wieler

Übersetzung: Kurt Steinmann

Kostüme: Nadine Grellinger
Musik: Wolfgang Siuda, 
Charlotte Hug
Licht: Max Keller
Dramaturgie: Tilman Raabke
Bühnenbildassistenz: Jens Dreske

Mit: Stephan Bissmeier, Anna Böger, René Dumont, Caroline Ebner, Angelika Fink, Charlotte Hug, Sylvana Krappatsch, Hans Kremer, Lena Lauzemis, Annette Paulmann, Edmund Telgenkämper

2007
William Shakespeare
Stefan Pucher
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

In einer Bearbeitung von 
Stefan Pucher
Deutsch von Jens Rodelt

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Licht: Stephan Mariani
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Matthias Günther
Bühnenbildassistenz: Sonja Füsti

Mit: Peter Brombacher, René Dumont, Elinor Eidt, Walter Hess, Oliver Mallison, Stefan Merki, Bernd Moss, Hanna Plass, Wolfgang Pregler, Hildegard Schmahl, Thomas Schmauser, Katharina Marie Schubert, Anja Thiemann, Jörg Witte

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2008

2006
Eugene O’Neill
Stefan Pucher
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus
Eugene O’Neill
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Michael Walter

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Marcel Blatti
Chor: Peter Brombacher, Walter Hess
Licht: Max Keller
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Matthias Günther
Bühnenbildassistenz: Judith Oswald

Mit: Stephan Bissmeier, Anna Böger, René Dumont, Oliver Mallison, Katharina Marie Schubert, Michaela Steiger

2006
Meg Stuart & Damaged Goods
Meg Stuart
Volksbühne Berlin
Volksbühne Berlin
Meg Stuart & Damaged Goods
Regie: Meg Stuart

Choreographie: Meg Stuart
Kostüme: Tina Kloempken
Musik: Hahn Rowe
Licht: Åsa Frankenberg
Video: Chris Kondek
Dramaturgie: Christoph Gurk
Artistic Collaboration: Jeroen Peeters
Bühnenbildassistenz: Rita Hausmann, Evi Wiedemann

Mit: Gaëtan Bulourde, Thomas Conway, Abraham Hurtado, Anna MacRae, Kotomi Nishiwaki, Vania Rovisco, Frank James Willens, Sigal Zouk

2006
Wolfgang Amadeus Mozart
Jossi Wieler, Sergio Morabito
Het Muziektheater Amsterdam
Het Muziektheater Amsterdam
Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Libretto: Lorenzo da Ponte

Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito
Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher
Kostüme: Anja Rabes
Licht: David Finn
Video: Chris Kondek
Bühnenbildassistenz: Irene Ip, Constanze Kümmel, Evi Wiedemann

Mit: Maite Beaumont, Cellia Costea, Mario Luperi, Garry Magee, Channah Malkin, Charlotte Margiono, Danielle 
de Niese, Luca Pisaroni, Marcel Rijans, Koor van De Nederlands Opera Amsterdam

2006
William Shakespeare
Lars-Ole Walburg
Münchner Kammerspiele
Münchner Kammerspiele
William Shakespeare
Regie: Lars-Ole Walburg

Kostüme: Anna-Sofie Tuma
Musik: Mark Meusinger
Licht: Max Keller, Jan-Christof Haas
Dramaturgie: Marion Hirte
Bühnenbildassistenz: Irene Ip, Nadia Fistarol

Mit: Jean-Pierre Cornu, René Dumont, Ulrike Krumbiegel, Christoph Luser, Oliver Mallison, Stefan Merki, Wolfgang Pregler, Katharina Marie Schubert, Sebastian Weber

2006
Wolfgang Amadeus Mozart
Jossi Wieler, Sergio Morabito
Het Muziektheater Amsterdam
Het Muziektheater Amsterdam
Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Libretto: Lorenzo da Ponte

Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito
Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher
Kostüme: Anja Rabes
Licht: David Finn
Bühnenbildassistenz: Irene Ip, Constanze Kümmel, Evi Wiedemann

Mit: Roberto Accurso, Cora Burggraaf, José Fardilha, Mario Luperi, Charlotte Margiono, Myrto Papatanasio, Marcel Reijans, Pietro Spagnoli

2006
Stefan Pucher
Volksbühne Berlin
Volksbühne Berlin
Regie: Stefan Pucher

Nach Anton Tschechow 
und Thomas Barsch.

Kostüme: Tabea Braun
Musik: Vredeber Albrecht, Christopher Uhe
Licht: Åsa Frankenberg
Video: Chris Kondek
Bühnenbildassistenz: Simon Behringer, Irene Ip

Mit: Bibiana Beglau, Stipe Erceg, Wolfram Koch, Josef Ostendorf, Mira Partecke, Sebastian Rudolph, Bettina Stucky, Thomas Wodianka

2006
Wolfgang Amadeus Mozart
Jossi Wieler, 
Sergio Morabito
Het Muziektheater Amsterdam
Het Muziektheater Amsterdam
Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Jossi Wieler, 
Sergio Morabito

Dramaturgie: Jossi Wieler, 
Sergio Morabito
Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher
Kostüme: Anja Rabes
Licht: David Finn
Bühnenbildassistenz: Irene Ip, Constanze Kümmel, Evi Wiedemann

Mit: Maite Beaumont, Garry Magee, Sally Matthews, Danielle de Niese, Luca Pisaroni, Norman Shankle

Koor van de Nederlandse Opera,
Nederlands Kamerorkest

2006
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Festival International de Teatro de Caracas
Festival International de Teatro de Caracas
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

2 Stationen

Kuratoren: Matthias Lilienthal, 
Arved Schultze, Orlando Arocha
Assistenz: Helio Borges

Mit: María Mujica, José Gregorio, 
Uribe Rondón

2006 wurde das Format „X Wohnungen“ zum Festival International de Teatro nach Caracas eingeladen. Ein Teil von „Apartamentos Equis“ führte durch das Barrio (Armenviertel) La Cruz. Die meisten Barrios betrat die Polizei nicht mehr, hier hatten sich eigene, informelle Strukturen entwickelt. In La Cruz entwickelte Barbara Ehnes zwei Arbeiten: „In der Vorbereitung wurde mir klar, dass ich von Venezuela viel zu wenig wusste und so entschied ich mich dazu, Menschen zu fragen, ob ich ihnen einen Tag lang mit der Kamera folgen kann. Sehr spontan hat sich Maria, die im Barrio La Cruz lebt, dazu bereit erklärt, mich an ihrem Alltag teilhaben zu lassen. Morgens um vier beginnt ihr Arbeitstag: In ihrer sehr kleinen Küche und mithilfe von Kurieren aus der Nachbarschaft hat sie es geschafft, ein Empanada-(Teigtaschen)-Imperium aufzubauen und alle an das Barrio angrenzenden Firmen und Büros zu beliefern. Durch Maria habe ich weitere Netzwerke und das autonome Leben im Barrio kennengelernt. Ich zeigte auf ihrem Hausdach auf einer Leinwand, gerahmt von ihrem Gesang, ein filmisches Porträt über sie und ihren Alltag. Die zweite Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit José Gregorio, einem 16-jährigen Jungen aus La Cruz. Auch ihn besuchten wir in seinem Haus. Er erklärte uns die typisch informelle Bauweise der Häuser und Hütten in den Barrios. Anhand eines Modells seines Hauses, das ich mit ihm gebaut habe, zeigte er den Besuchern die spezielle Bauweise und Selbstversorgung der Häuser im Barrio, aber auch seine Visionen einer zukünftigen Bebauung.“

2005
Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)
Märkisches Viertel, Berlin
Märkisches Viertel, Berlin
Regie: Barbara Ehnes (künstlerische Leitung)

X WOHNUNGEN SUBURBS 2005
Künstlerische Leitung X Wohnungen Suburbs 2005:
Matthias Lilienthal

In Zusammenarbeit mit Åsa Frankenberg
Dramaturgie: Matthias Rick, 
Arved Schultze
Produktionsleitung: Sven Heier
Technik: Piotr Rybkowski, Eddi Scholz
Assistenz: Margret Burneleit

Mit: „Die grüne Medizin“

Im dritten „X Wohnungen“ 2005 in Berlin, das sich den suburbanen Strukturen der Stadt widmete, führten zwei Parcours durch die Westberliner Satellitenstadt Märkisches Viertel. Die Inszenierung von Barbara Ehnes zielte darauf ab, diese Jugendszene, über die so viel gesprochen und gesungen wurde, zu finden und sichtbar zu machen. Dazu stellte sie Jugendlichen eine große, leere Wohnung in einem der Häuserblocks zur Verfügung. Sie sollte der neue Austragungsort ihres Lebens, ihrer Sehnsüchte und ihres eigenen Kosmos werden: „Grüne Medizin/S.O.S Home“ entstand von und mit circa zwanzig Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren, die rappten, sprayten und sich nach ihrer Lieblingsdroge Hasch, der „grünen Medizin“, benannt haben. In die Wohnung bauten sie ein Aufnahmestudio und eine Lounge. Sie produzierten eine CD und arbeiteten an ihrer Sichtbarkeit (T-Shirts, Aufkleber etc.). Ein großes, besprühtes Transparent, außen am Balkon, kennzeichnete diese „Wohnungsbesetzung“ und machte sie im Viertel erkennbar – ein Blickfang in den Häuserschluchten. Das Publikum wurde in das Tonstudio geführt und die Jugendlichen reagierten auf Impulse aus dem Publikum, rappten und produzierten so eine Vielzahl von Songs, die sich zum großen Teil auf die Situation, in der sie sich befinden, und auf Menschen, die sie gerade kennenlernen, bezogen. Zum Abschluss gaben sie im HAU ein Konzert. — Arved Schultze

2005
Ferdinand Raimund
Stefan Bachmann
Burgtheater Wien
Burgtheater Wien
Ferdinand Raimund
Regie: Stefan Bachmann

Original-Zaubermärchen 
in 3 Aufzügen, mit der Musik von Konradin Kreutzer.

Musikalische Leitung: Elisabeth Attl
Kostüme: Annabelle Witt
Licht: Åsa Frankenberg
Dramaturgie: Andreas Beck
Bühnenbildassistenz: Irene Ip

Mit: Patrick Oliver Beck, Gerd Böckmann, Karim Chérif, Regina Fritsch, Christian Nickel, Cornelius Obonya, Denis Petkovic´´, Branko Samarovski, Hermann Scheidleder, Kitty Speiser, Teresa Weißbach, Michael Wittenborn, Peter Wolfsberger

Bühnenorchester der Wiener Staatsoper

2004
William Shakespeare
Stefan Pucher
Schauspielhaus Hamburg
Schauspielhaus Hamburg
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Frank Günther

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Lieven Brunckhorst
Licht: Dierk Breimeier
Video: Chris Kondek, Frank Bussacker
Dramaturgie: Ingo Berk
Bühnenbildassistenz: Constanze Kümmel

Mit: Max Bauer, Uwe Behrmann, Horst Hoffmann, Lisa-Marie Janke, Ben Daniel Jöhnk, Wolfram Koch, Axel König, Guido Lambrecht, Gudo Mattiat, Martin Pawlowsky, Wolf Prelle, Christina Rubruck, Alexander Scheer, Jana Schulz, Franz-Josef Steffens, Benjamin Studt, Peter Thaesler, Christian Wolany

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2005

2004
Max Frisch
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Max Frisch
Regie: Stefan Pucher

Fassung von Stefan Pucher und Robert Lehniger

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Jürg Kienberger
Licht: Sascha Haenschke
Video: Daniel Hertli, Marc Stephan
Dramaturgie: Robert Lehniger
Bühnenbildassistenz: Irene Ip, Maria Mahler

Mit: Ludwig Boettger, Daniel Friedrich, Olivia Grigolli, Robert Hunger-Bühler, Julika Jenkins, Jürg Kienberger, Katja Kolm, Daniel Lommatzsch, Siggi Schwientek

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2005

2004
Hans Christian Andersen
Schorsch Kamerun
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Hans Christian Andersen
Regie: Schorsch Kamerun

Bearbeitung von Schorsch Kamerun und Gabriella Bußacker

Choreographie: Zenta Haerter
Kostüme: Tabea Braun
Musik: Jonas Landerschier
Licht: Sascha Haenschke
Video: Meika Dresenkamp
Dramaturgie: Gabriella Bußacker
Bühnenbildassistenz: Simeon Meier

Mit: Jeimy Acosta, Manuela Baer, Annika Blendl, Jean-Pierre Cornu, Zenta Haerter, Michael von der Heide, Luise Helle, Rebecca Klingenberg, Lisa von Meyer, Sebastian Rudolph, Jens Rachut, Michaela Steiger, Lucie Tuma

Swiss Quality Dancers: Nurya Egger, Alexandra Käser, Natasha Ng, Silvana Schweiter

2004
Aischylos
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Aischylos
Regie: Stefan Pucher

Prosaübersetzung von Peter Stein

Choreographie: Meg Stuart
Kostüme: Tina Kloempken
Musik: Markus Denker
Licht: Sascha Haenschke
Video: Chris Kondek, Robert Lehniger
Dramaturgie: Beret Evensen, Robert Koall
Bühnenbildassistenz: Ramallah Aubrecht

Mit: Peter Brombacher, Olivia Grigolli, Yvon Jansen, Julika Jenkins, Rebecca Klingenberg, Wolfram Koch, Daniel Lommatzsch, Filip Auf der Maur, Karin Neuhäuser, Jacques Palminger, Delphine Renfer, Nicolas Rosat, Sebastian Rudolph, Stefan Schertenleib, Sophia Senn, Nikola Weisse, Thomas Wodianka

2004
Sophokles
Lars-Ole Walburg
Münchner Kammerspiele
Münchner Kammerspiele
Sophokles
Regie: Lars-Ole Walburg

Kostüme: Selina Peyer
Musik: Anno Kesting
Licht: Max Keller, Stephan Mariani
Video: Robert Lehninger
Dramaturgie: Marion Hirte
Bühnenbildassistenz: Nadia Fistarol

Mit: Hermann Beyer, Caroline Ebner, Paul Herwig, Julia Jentsch, Oliver Mallison, Dieter Montag , Michael Neuenschwander, Doris Schade

2003
Rainald Goetz
Lars-Ole Walburg
Münchner Kammerspiele, Jutierhalle
Münchner Kammerspiele, Jutierhalle
Rainald Goetz
Regie: Lars-Ole Walburg

Kostüme: Selina Peyer
Musik: Theo Nabicht
Licht: Stephan Mariani
Video: Bert Zander
Dramaturgie: Marion Hirte
Bühnenbildassistenz: Doris Dziersk

Mit: Martin Butzke, Bruno Cathomas, Robert Dölle, René Dumont, Elisabeth Hoppe, Hans Kremer, Dorothea Lata, Christoph Luser, Michael Neuenschwander, Jochen Noch, Eva-Maria Pichler, Gitte Reppin, Melanie von Sass, Jochen Striebeck, Lilly Marie Tschörtner, Stephan Zinner

2003
Paul Claudel
Stefan Bachmann
Theater Basel
Theater Basel
Paul Claudel
Regie: Stefan Bachmann

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Stefan Pucher
Deutsch von Herbert Meier,
Mitarbeit: Yvonne Meier-Haas

Licht: Urs Reusser
Dramaturgie: András Siebold
Bühnenbildassistenz: Esther Reinhardt

Mit: Jens Albinus, Sebastian Blomberg, Georg Martin Bode, Matthias Brenner, Klaus Brömmelmeier, Traugott Buhre, Silvia Fenz, Roberto Guerra, Peter Kern, Melanie Kretschmann, Barbara Lotzmann, Markus Merz, Christoph Müller, Josef Ostendorf, Stefan Saborowski, Maria Schrader

Musiker: Juvenal Paredes, Lizandro Paredes, Rolando Rovira, Juan Zeballos, Tito Zeballos

Koproduktion mit der Ruhrtriennale 2003

2003
René Pollesch
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich
Schauspielhaus Zürich
René Pollesch
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Janina Audick
Musik: Justus Köhncke
Licht: Frank Bittermann
Video: Robert Lehniger, Chris Kondek
Dramaturgie: Stefanie Carp

Mit: Jean-Pierre Cornu, Natascha Marija Dinevski, Yvon Jansen, Wolfram Koch, Daniel Lommatzsch, Sebastian Rudolph, Stefan Schertenleib, Nikola Weisse

2002
William Shakespeare
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
Schauspielhaus Zürich, Pfauen
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Kostüme: Silvia Hasenclever
Musik: Paul Lemp
Licht: Markus Keusch
Video: Daniel Hertli, Alexander Meier
Dramaturgie: Stephan Wetzel
Bühnenbildassistenz: Felicia Mächler, Simeon Meier

Mit: Joachim Aeschlimann, Ludwig Boettger, Peter Brombacher, Christian Brückner, Verena Buss, Jule Böwe, Raphael Clamer, Jean-Pierre Cornu, Frank Demenga, Olivia Grigolli, Rafael Gödrös, Robert Hunger-Bühler, Martin Kautz, Albi Klieber, Peter Knaak, Laura Koerfer, Daniel Lommatzsch, Filip Auf der Maur, Franziska Prechtel, Rudolf K. Rath, Stefan Schertenleib, Nikola Weisse, Ingold Wildenauer, Thomas Wodianka

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2003

2002
William Shakespeare
Stefan Pucher
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
Schauspielhaus Zürich, Schiffbau/Halle
William Shakespeare
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Frank Günther

Choreographie: Meg Stuart
Kostüme: Silvia Hasenclever
Musik: Paul Lemp
Licht: Herbert Cybulska
Video: Daniel Hertli, Alexander Meier
Dramaturgie: Stephan Wetzel
Bühnenbildassistenz: Simeon Meier

Mit: Ludwig Boettger, Peter Brombacher, Kristina Brons, Marcus Burkhard, Raphael Clamer, Paula Dombrowski, Olivia Grigolli, Walter Hess, Rebecca Klingenberg, Katja Kolm, Josef Ostendorf, Jacques Palminger, Can Pestanli, Saskia Richter, Sebastian Rudolph, Roeland Wiesnekker, Ingold Wildenauer, Graham F. Valentine, 
Tom Wlaschiha

2001
William Shakespeare
Calixto Bieito
Salzburger Festspiele/Münchner Kammerspiele
Salzburger Festspiele/Münchner Kammerspiele
William Shakespeare
Regie: Calixto Bieito

Kostüme: Mercé Paloma
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Tilman Raabke
Bühnenbildassistenz: Kerstin Meinass, Keria Schreiber

Mit: Matthias Bundschuh, Karl Comboc, Robert Dölle, Andreas Grothgar, Max Hopp, Konstantin Königsbauer, Michael Neuenschwander, Lorenz Nufer, Roland Renner, Katharina Marie Schubert, Jeanette Spassova, Boris Sunjic, Anne Tismer, Michael Tregor

2001
Judith Herzberg
Peter Hailer
Schauspielhaus Düsseldorf
Schauspielhaus Düsseldorf
Judith Herzberg
Regie: Peter Hailer

Kostüme: Lydia Kirchleitner
Musik: Wolfgang Siuda
Licht: Wolfgang Wächter
Dramaturgie: Michael Volk
Bühnenbildassistenz: Muriel Nestler

Mit: Claudia Burckhardt, Konstantin Bühler, Heidi Ecks, Winfried Küppers, Dieter Prochnow, Petra Redinger, Wolfgang Reinbacher, Angelika Sautter, Martin Schneider, Anke Schubert, Stefan Schuster, Patrizia Schwöbel, Hanna Seiffert, Peter Siegenthaler, Julia Nehmiz

2001
Georg Büchner
Lars-Ole Walburg
Münchner Kammerspiele, Neues Haus
Münchner Kammerspiele, Neues Haus
Georg Büchner
Regie: Lars-Ole Walburg

Kostüme: Kathi Maurer
Musik: Theo Nabicht
Licht: Max Keller
Video: Robert Lehniger
Dramaturgie: Marion Hirte
Bühnenbildassistenz: Doris Dziersk

Mit: Matthias Bundschuh, Martin Butzke, René Dumont, Wilhelm Eilers, Paul Herwig, Julia Jentsch, Stefan Merki, Michael Neuenschwander, Lorenz Nufer, Mira Partecke, Wolfgang Pregler, August Schmölzer, Susanne Schroeder

Musiker: Hermann Breuer, Leopold Gemach, Anno Kesting, Philipp Kolb, Wolfgang Schönwetter

2001
Max Frisch
Stefan Bachmann
Theater Basel, Komödie
Theater Basel, Komödie
Max Frisch
Regie: Stefan Bachmann

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Beat Freyk
Licht: Rainer Küng
Dramaturgie: Matthias Günther
Bühnenbildassistenz: Regina Lorenz

Mit: Ilknur Bahadir, Georg Martin Bode, Klaus Brömmelmeier, Thomas Douglas, Roberto Guerra, Martin Hug, Melanie Kretschmann, Vincent Leittersdorf, Chantal Le Moign, Markus Merz, Christoph Müller, Katja Reinke, Katharina Schmalenberg, Jörg Schröder

2001
Henrik lbsen
Anselm Weber
Schauspielhaus Hannover
Schauspielhaus Hannover
Henrik lbsen
Regie: Anselm Weber

Deutsch von Heiner Gimmler, 
Gottfried Greiffenhagen, Peter Zadek

Kostüme: Marie-Theres Cramer
Musik: Wolfgang Siuda
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Regina Guhl
Bühnenbildassistenz: Sonja Kloevekorn

Mit: Marion Breckwoldt, Ingo Eckert, Bernd Geiling, Simone Henn, Benjamin Höppner, Michael Rastl, Martina Struppek

2000
Mark Ravenhill, Stephen Greenhorn, Abi Morgan, Hilary Fannin Deutsch von Corinna Brocher und Dieter Giesing
Ronald Ramakers
Staatstheater Schwerin
Staatstheater Schwerin
Mark Ravenhill, Stephen Greenhorn, Abi Morgan, Hilary Fannin Deutsch von Corinna Brocher und Dieter Giesing
Regie: Ronald Ramakers

Choreographie: Jens Nater
Musikalische Leitung: Thomas Möckel, Martin Reik
Kostüme: Lydia Kirchleitner
Dramaturgie: Elisabeth Mildschuh
Bühnenbildassistenz: Bernhard Siegl

Mit: Simone Cohn-Vossen, Johanna Katrin Gast, Dirk Richard Heidinger, Stéphane Maeder, Martin Reik, Katja Schreier

2000
Franz Wittenbrink
Franz Wittenbrink
Burgtheater Wien
Burgtheater Wien
Franz Wittenbrink
Regie: Franz Wittenbrink

Musikalische Leitung: Franz Wittenbrink
Kostüme: Annabelle Witt
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Claudia Hamm
Bühnenbildassistenz: Bernhard Siegl

Mit: Bernd Birkhahn, Kirsten Dene, Stefanie Dvorak, Ulrike Grote, Birgit Minichmayr, Nicholas Ofczarek, Hermann Scheidleder, Dunja Sowinetz, Gusti Wolf, Peter Wolfsberger, Bibiana Zeller, Heinz Zuber

Matthias Stötzel, Franz Witt (Klavier)
Fritz Feger, Roland Schueler (Cello)

2000
Franz Wittenbrink
Franz Wittenbrink
Schauspielhaus Hannover
Schauspielhaus Hannover
Franz Wittenbrink
Regie: Franz Wittenbrink

Musikalische Leitung: 
Franz Wittenbrink
Regiemitarbeit: Lukas Langhoff
Kostüme: Anke Grot
Licht: Uwe Richter
Dramaturgie: Regina Guhl
Bühnenbildassistenz: Kerstin Meinass

Mit: Ernst-Erich Buder, Tilman Denecke, Axel Dürkop, Caroline Ebner, Bernd Geiling, Bernd Grawert, Franziska Henschel, Benjamin Höppner, Dieter Hufschmidt, Marion Martienzen, Lothar Müller, Angela Müthel, Burkhard Niggemeier, Franz Wittenbrink

2000
Rainald Goetz
Jossi Wieler, 
Sergio Morabito
Schauspielhaus Hannover
Schauspielhaus Hannover
Rainald Goetz
Regie: Jossi Wieler, 
Sergio Morabito

Kostüme: Gesine Völlm
Musik: Waldorf music
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Matthias Pees
Bühnenbildassistenz: Sonja Kloevekorn

Mit: Sibylle Brunner, Moritz Dürr, Fabian Gerhardt, Klaus-Peter Haase, Simone Henn, Isabelle Menke, Matthias Neukirch, Marc Prätsch

2000
Anton Tschechow
Stefan Pucher
Schauspielhaus Hamburg
Schauspielhaus Hamburg
Anton Tschechow
Regie: Stefan Pucher

Deutsch von Andrea Cremen

Kostüme: Tabea Braun
Licht: Dierk Breimeier
Video: Frank Bussacker, Meika Dresenkamp
Bühnenbildassistenz: Sabine Balzer

Mit: Vlatka Alec, Matthias Breitenbach, Ursula Doll, Matthias Fuchs, Wolfram Koch, Sarah Masuch, Bjarne Mädel, Sabine Orléans, Martin Pawlowsky, Alexander Scheer

2000
Carl Sternheim
Anselm Weber
Residenztheater München
Residenztheater München
Carl Sternheim
Regie: Anselm Weber

Kostüme: Anja Rabes
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Jens Groß
Bühnenbildassistenz: Carmen Riehl

Mit: Veronica Ferres, Simone Henn, Ingo Hülsmann, Hermann Lause, Elisabeth Rath, Peter Rühring, Barbara Melzl

2000
Sergej Belbel
Anselm Weber
Volkstheater Wien
Volkstheater Wien
Sergej Belbel
Regie: Anselm Weber

Deutsch von Klaus Laabs

Kostüme: Lydia Kirchleitner
Musik: Wolfgang Siuda
Licht: Ringo T. Fischer, Robert Schwarz
Dramaturgie: Karl Baratta
Bühnenbildassistenz: Peter Nolle

Mit: Babett Arens, Vera Borek, Erwin Ebenbauer, Simone Henn, Ingo Hülsmann, Chris Pichler, Michael Rastl, Elisabeth Rath, Anna Franziska Srna, Christoph Zadra

1999
Chazz Palminteri
Ulrike Maack
Schauspielhaus Kiel
Schauspielhaus Kiel
Chazz Palminteri
Regie: Ulrike Maack

Dramaturgie: Eberhard Elmar Zick, Jens Raschke
Licht: Horst Ludwig

Mit: Ellen Dorn, Dirk Schäfer, Jeffrey Zach

1999
Rainald Goetz
Stefan Bachmann
Schauspielhaus Hamburg
Schauspielhaus Hamburg
Rainald Goetz
Regie: Stefan Bachmann

Kostüme: Annabelle Witt
Musik: Stefan Pucher
Licht: Peter Bandl
Dramaturgie: Wilfried Schulz
Bühnenbildassistenz: Sandra König

Mit: Wolf Bachofner, Martin Horn,
Nina Kunzendorf, Oliver Mallison,
Josef Ostendorf, Wolfgang Pregler,
Siggi Schwientek, Rainer Strecker,
Devid Striesow

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2000

1999
Shelah Stephenson
Peter Hailer
Düsseldorfer Schauspielhaus
Düsseldorfer Schauspielhaus
Shelah Stephenson
Regie: Peter Hailer

Deutsch von Patricia Reimann

Kostüme: Lydia Kirchleitner
Musik: Wolfgang Siuda
Dramaturgie: Michael Volk
Bühnenbildassistenz: Alexandra Deutschmann, Lars Thies

Mit: Christina Böbel, Lara Conrads, Heidi Ecks, Jessica Franzen, Barbara Germann, Marianne Hoika, Artus-Maria Matthiessen, Greta Philippsen, Peter Siegenthaler, Anke Schubert, Patrizia Schwöbel, Hanna Wallenfels

1999
Werner Schwab
Ulrike Maack
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Werner Schwab
Regie: Ulrike Maack

Dramaturgie: Meike Heitrich
Ausstattungsassistenz: Annette Haunschild

Mit: Antje Hochholdinger, Helga L. Schoon, Penny Sibylle Michel

1999
George Gershwin
Stefan Bachmann
Theater Basel, Komödie
Theater Basel, Komödie
George Gershwin
Regie: Stefan Bachmann

Musikalische Einrichtung: 
Franz Wittenbrink
Musikalische Leitung: Franz Wittenbrink, Alexander Paeffgen
Kostüm: Annabelle Witt
Licht: Rainer Küng
Dramaturgie: Judith Gerstenberg
Bühnenbildassistenz: Marc Calame

Mit: Georg-Martin Bode, Iris Erdmann, Delia Mayer, Christoph Müller, Tilo Nest, Jenke Nordalm, Stefan Saborowski, Jörg Schröder, Heiko Senst, Bettina Stucky, Anne Weber, Susanne-Marie Wrage

Musiker: Osvaldo Aden, Florian Ederle, Florian Galow, Franz Hammer, Alexander Paeffgen, Holger Rohn, Bernhard Schoch

1998
Heiner Müller
Eduard Erne
Hamburger Kammerspiele
Hamburger Kammerspiele
Heiner Müller
Regie: Eduard Erne

Kostüme: Bernadette Weber

Mit: Rüdiger Hacker, Elke Lang

1998
Rainer Werner Fassbinder
Anselm Weber
Bayerisches Staatsschauspiel, Cuvilliéstheater
Bayerisches Staatsschauspiel, Cuvilliéstheater
Rainer Werner Fassbinder
Regie: Anselm Weber

Kostüme: Dorothee Scheiffarth
Musik: Rudolf Gregor Knabl
Lichtdesign: Olaf Freese
Licht: Dimosthenis Tsipopoulos
Dramaturgie: Susanne Hindenberg
Ausstattungsassistenz: Anette Hannus, Karina Nölp-Wagner

Mit: Roland Bayer, Rainer Frank, Anna Grisebach, Stefan Lehnen, Barbara Melzl, Jan Neumann, Joachim Nimtz, Heiko Raulin, Andrea Roháč, Susanne Schroeder, Jannis Spengler, Fred Stillkrauth

1998
René Pollesch
Ulrike Maack
Hamburger Kammerspiele
Hamburger Kammerspiele
René Pollesch
Regie: Ulrike Maack

Mit: Theresa Berlage, Emilio Castodi, Désirée Nick

1998
Simone Schneider
Anselm Weber
Schauspielhaus Hamburg, Malersaal
Schauspielhaus Hamburg, Malersaal
Simone Schneider
Regie: Anselm Weber

Regie: Anselm Weber
Kostüme: Dorothee Scheiffarth
Musik: Wolfgang Siuda
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Tilman Raabke
Bühnenbildassistenz: Petra Winterer, Gloria Zein

Mit: Markus Boysen, Caroline Ebner, Bettina Engelhardt, Andreas Grothgar, Max Hopp, Oliver Masucci, 
Almut Zilcher

1998
Trevor Griffiths
Anselm Weber
Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater München
Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater München
Trevor Griffiths
Regie: Anselm Weber

Deutsche Übersetzung 
von Peter Brasch

Kostüme: Dorothee Scheiffarth
Licht: Olaf Freese
Dramaturgie: Gottfried Greiffenhagen, Susanne Hindenberg
Bühnenbildassistenz: Monika Hartl

Mit: Roland Bayer, Rufus Beck, Heiko Raulin, Timo Dierkes, Stefan Lehnen, Jan Neumann, Joachim Nimtz, Peter Rühring, Simon Schott, Jannis Sprengler, Alois Strempel, Bosco Tjandra

1997
Rainer Werner Fassbinder
Anselm Weber
Schauspielhaus Hamburg, Malersaal
Schauspielhaus Hamburg, Malersaal
Rainer Werner Fassbinder
Regie: Anselm Weber

(Bühnenbild gemeinsam mit 
Raimund Bauer)

Kostüme: Anja Rabes
Licht: Rudolf Heckeroth
Dramaturgie: Tilman Raabke

Mit: Marion Breckwoldt, Caroline Ebner, Bettina Engelhardt, Robert Gallinowski, Oliver Masucci, Martin Pawlowsky, Özlem Soydan, Catrin Striebeck, Siegfried Terpoorten, Michael Weber

1996
Arthur Schnitzler
Anselm Weber
Cuvilliéstheater München
Cuvilliéstheater München
Arthur Schnitzler
Regie: Anselm Weber

Kostüme: Anja Rabes
Licht: Dimosthenis Tsipopoulos
Dramaturgie: Gottfried Greiffenhagen
Ausstattungsassistenz: Ursula Beutler

Mit: Juliane Köhler

Diverse Produktionen 1996-2015
Diverse Produktionen 1996-2015
Regie: